Tecmo - Keine Fusion mit Square Enix

Leserbeitrag

Wie schon berichtet wurde, hat Square Enix versucht Tecmo zu kaufen. Das Angebot hatte eine Gesamtsumme von 139 Millionen Dollar. Jetzt hat sich Tecmo entschieden.

Das Angebot wird abgelehnt, da man eine Fusion mit Koei anstrebt. Koei ist bekannt durch Dynasty Warriors.

Weitere Themen: VMware Fusion, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz