id Tech 5 - Keine Third-party Entwicklungen

Leserbeitrag

Wie Todd Hollenshead bekanntgab, wird id Softwares neue Grafik Engine id-Tech 5 nicht für Third-Party Produktionen lizensiert werden.

”Sie wird innerhalb ZeniMax genutzt werden, wir lizensieren sie also nicht an externe Entwickler”,so der Studioboss.

Dies bedeute allerdings nicht, dass nur id-Titel mit der Enigne erscheinen werden. Wenn jedoch ein anderes Studi die Engine für ein Spiel nutzen möchte, muss dieses über den Publisher Bethesda Sofworks veröffentlicht werden. Somit wird die id-Tech 5 nicht in Konkurrenz zu Cryteks CryEngine 3 oder der Unreal Engine von Epic Games stehen.

Weitere Themen: Tappy Chicken, Gears of War 3 Demo, Unreal Engine 4, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz