Legendary Pictures - Übernahme von Epic Games?

Leserbeitrag
1

(Eti) Die US-amerikanische Filmfinanzierungsfirma Legendary Pictures möchte den Spiele-Entwickler Epic Games aufkaufen. Anscheinend sind die Macher von “Unreal Tournament” und “Gears of War” heiß begehrt. Erst kürzlich zeiget Microsoft Interesse an der US-Spieleschmiede.

Aktuell laufen bereits Verhandlungen. Legendary Pictures, verantwortlich für Filme wie “300″ oder “10.000 B.C.”, steht in enger Verbindung mit Warner Bros., die selbst mit “Lego: Batman” und “F.E.A.R. 2″ derzeit viel Geld in den Spielemarkt investiert haben.

Die Lizenz für einen “Gears of War”-Film hat Epic Games bereits 2007 an Legendary Pictures und Newline Cinema verkauft. Epic Games hat jedoch mehr zu bieten als “nur” gute Spiele. Neben der Unreal Engine besitzt die Spieleschmiede eine kommerziell erfolgreiche Middleware.

Sollte es zu einem Kauf kommen, kann sich Legendary Pictures glücklich schätzen, mit “GoW” und “Unreal Tournament” hätten sie zwei starke Spielemarken mit im Boot. Auch das Lizenzierungsgeschäft der Unreal-Engine läuft gut.

Wir dürfen gespannt sein wie die Verhandlungen um Epic Games ausgehen.

Weitere Themen: Tappy Chicken, Gears of War 3 Demo, Unreal Engine 4, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz