Epic Games: Marketing-Boss wechselt zu Microsoft

Epic Games muss den nächsten namhaften Abgang verkraften. Wie Gamesindustry.biz berichtet, hat Director of Worldwide Marketing Kendall Boyd das Studio verlassen und ist zur Konkurrenz gewechselt.

Epic Games: Marketing-Boss wechselt zu Microsoft

Boyd, welcher seit 2010 als Marketing Boss bei Epic tätig wird, ist ab sofort nämlich bei Microsoft angestellt. Dort wird er die Rolle des Director of Halo Global Marketing übernehmen und für die Marketing-Pläne des wohl wichtigsten Microsoft-Franchise verantwortlich sein.

Seit einigen Monaten verlassen zahlreiche Mitarbeiter Epic Games. Unter anderem haben die Gears of War Macher Cliff Bleszinski und Rod Fergusson das Studio verlassen, auch Präsident Mike Capps hat sich mittlerweile verabschiedet.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Tappy Chicken, Unreal Engine 4, Gears of War 3 Demo, Epic Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz