Essential in der Bredouille: Kein Smartphone, kein Marketing, keine Kommunikation

Rafael Thiel
1

Es geht offenbar drunter und drüber bei Essential. Eigentlich hätte das PH-1 nämlich schon längst erhältlich sein sollen, doch vom Smartphone fehlt weiterhin jede Spur. Woran das liegt, bleibt ein Rätsel. Doch die ersten Mitarbeiter verlassen bereits das möglicherweise sinkende Schiff.


Nach der Vorstellung am 30. Mai hieß es von offizieller Seite, dass das Essential Phone (kurz PH-1) binnen eines Monats in den Händen der Vorbesteller landen sollte. Diese selbstauferlegte Frist ist längst vorbei und vom Smartphone weit und breit keine Spur. Offenbar liegt da etwas im Argen, denn seit Wochen meidet das junge Unternehmen die Öffentlichkeit. Trotz diverser Medienanfragen schweigt Andy Rubin.

Essential: Führende Mitarbeiter verlassen das Unternehmen

Wie Business Insider berichtet, könnte das tatsächlich an internen Problemen liegen. So hat wohl Brian Wallace, Marketingchef bei Essential, seinen Hut genommen und folgt damit Andy Fouché, seinerseits Kommunikationschef. Möglicherweise, das ist wohlgemerkt Spekulation, war die Ankündigung, das PH-1 binnen eines Monats auf den Markt zu bringen voreilig und intern nicht mit allen zuständigen Personen abgesprochen. Die aktuelle Verzögerung bringt nämlich Marketing- und Kommunikationsabteilung gleichermaßen in Bedrängnis.


Die Hintergründe sind unbekannt und offenbar so heikel, dass sie auch nicht nach außen kommuniziert werden können, ohne noch mehr Schaden anzurichten. Anders lässt sich das Schweigen kaum erklären. Die Chefs der Abteilungen, deren Job die Außendarstellung des Unternehmens ist, fanden sich damit natürlich in einer unglücklichen Situation wieder – und zogen die Reißleine.

Wann kommt das Essential PH-1?

Doch natürlich ist das alles Spekulation; Fakt ist: Das PH-1 lässt auf sich warten und Essential hat bislang kein Statement dazu abgegeben. Mit 300 Millionen US-Dollar in der Hinterhand dürfte das Unternehmen jedenfalls weit entfernt vor einer Aufgabe sein. Bleibt nur zu hoffen, dass das Smartphone bald auf den Markt kommt – bevor iPhone 8, Note 8 und Pixel 2 neue Maßstäbe setzen.

Quelle: Business Insider via GSM Arena

Weitere Themen: Essential PH-1, Essential Home, Essential Products

Neue Artikel von GIGA ANDROID