Facebook - verklagt von Lamebook

Leserbeitrag
7

Nachdem das Socialnetwork Facebook der Facebookparodie Lamebook mit Unterlassungsklagen, auf Grund der unbestreitbaren Ähnlichkeiten in Name und Design drohte, schlugen die texanischen Lamebookgründer Jonathan Standefer und Matthew Genitempo zurück und verklagten Facebook, in Berufung auf das US-Recht der Parodie.

Bei Lamebook handelt es sich um ein Netzwerk, bei welchem witzige Fotos, Statusmeldungen etc. durch Facebook-Nutzer gepostet werden können.

Dies ist übrigens nicht das erste mal das Facebook anderen Netzwerken Steine in den Weg legt, so wurden die Socialnetworks Teachbook und Placebook zwecks Verwechslungsgefahr des Namens verklagt.

 

Weitere Themen: Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz