Menschendatenverkauf - Facebook verkauft Eure Daten

Leserbeitrag

Unbemerkt hat Facebook seine Nutzungsbedingungen geändert! Dabei hat sich Facebook selbst genehmigt, den unbegrenzten Zugriff der Daten Eurer Nutzerprofile. Einem Medienbericht zufolge will Facebook die Daten verkaufen. Was ihr immer auch macht oder angegeben habt z.b Adressen,Fotos,Videos,Email usw; die Betreiber des sozialen Netzwerks mit mehr als 170 Millionen Teilnehmern können damit machen, was sie wollen. So können nach Jahren private, womöglich wenig schmeichelhafte Schnappschüsse von einer Geburtstagsparty in Anzeigen oder Newslettern von Facebook auftauchen und möglicher weise eine Bewerbung bei einem Arbeitgeber usw. versauen!!!! Die Daten werden bis nach 10 Jahre sogar erhältlich sein. Also bis zum St.Nimmerleins Tag.

Wer sich bei Facebook registriert und dort sein Leben ausbreitet, gibt seine Privatsphäre an der Garderobe ab!

Eine Überlegung wert seinen Account zu löschen oder sich zu Registrieren!

Weitere Themen: Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz