Der Tag in Droidland (20101103)

Frank Ritter
1

Hinweis: In dieser Rubrik bringen wir täglich Nachrichten aus der Android-Welt, die es nicht in den regulären News-Zirkel geschafft haben, aber trotzdem nicht vom Tisch fallen sollen. Heute mit einer neuen Facebook-App, Tablets, Displays, Tablets, Apps und, äh, Tablets.

Der Tag in Droidland (20101103)
  • Facebook-Chef Mark Zuckerberg dementiert Gerüchte um ein Facebook-Handy mit Android. Dafür gibt’s eine neue Version der Facebook-App mit Orten, Gruppen und besseren Benachrichtigungen. (androidcentral)
  • Beim Herumhacken im APK-Installer des letzten Google Maps-Updates konnte androidpolice der App vorgaukeln, sie liefe auf Android 2.3 “Gingerbread”. Die veränderte Optik lässt deutliche Rückschlüsse auf die Benutzeroberfläche von Gingerbread zu. (androidpolice)
  • Das Samsung Galaxy Tab soll laut einer Quelle bei Samsung Updates sowohl für Android 2.3 “Gingerbread” als auch 3.0 “Honeycomb” erhalten. (Samsung Hub)
  • Laut Gizmodo stellt Samsung nun auch SuperAMOLED-Displays in 7-Zoll-Größe mit einer Auflösung von 1200×600 her. Wer weiß – vielleicht wollen die Jungs ja in den Markt für Autoscheinwerfer einsteigen? Konservative Prognosen besagen jedoch eher neue Tablet-Modelle mit der Spitzen-Display-Technologie. (Gizmodo)
  • Archos bringt in den USA ein Android 2.2-Tablet auf den Markt. Specs: 7 Zoll, 1GHz-CPU, TV-Ausgang, Hammerpreis von 279 $. Warum das Teil trotzdem ein Ladenhüter wird: Es hat keinen Market-Zugang. (AndroidGuys)
  • LG will Anfang 2011 auch ein Android-Tablet auf den Markt bringen. (androidcommunity)
  • App-Entwickler können jetzt Changelogs in den Market posten. Somit weiß man endlich, was mit einer neuen App-Version verbessert wurde. Oder verschlechtert. (androidcommunity)
  • Opera Mobile 10.1 soll bald für Android verfügbar sein. (Opera, via Caschy)

Weitere Themen: Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz