Facebook - Ab 2012 Werbung auch im Haupt-News-Feed

commander@giga
2

Wer ein Profil beim größten sozialen Netzwerk hat, sollte sich in Zukunft nicht darüber wundern, wenn neben den Postings seiner Freunde auch Werbung angezeigt wird. Ab Anfang Januar will Facebook mit der Einführung von Werbeeinblendungen im Haupt-News-Feed beginnen.

Facebook  - Ab 2012 Werbung auch im Haupt-News-Feed

Laut dem Technik-Portal “TechCrunch“, die sich auf einen Firmenvertreter berufen, soll die Umsetzung der sogenannten “Sponsored Stories” nach und nach eingeführt werden. Dabei möchte Facebook laut eigenen Angaben recht behutsam vorgehen. So sollen die Nutzer nur Werbung von Firmen oder Inhalten angezeigt bekommen, die sie zuvor mit einem “Like” gekennzeichnet haben. Nach bisherigen Informationen sollen Nutzer keine Möglichkeit haben, die Anzeigen in den Einstellungen zu deaktivieren. Man kann sie lediglich, wie andere Postings, manuell entfernen.

Unterscheiden kann man die entsprechenden Sponsored Stories lediglich an einer Markierung an der unteren rechten Ecke des Postings. So werden sie nicht auf Anhieb als Werbung wahrgenommen, was ganz im Sinne von Facebook sein wird. Erscheinen sollen die Werbeeinblendungen höchstens einmal am Tag. Wer recht aktiv im Netzwerk ist und auch jede Menge “Likes” abgegeben hat, darf sich somit in Zukunft über mehrere Einblendungen freuen. Gespannt darf man sein, ob Nutzer die keine “Likes” abgegeben haben wirklich von der Werbung verschont werden. Zwar gibt es bereits im Facebook-Ticker Werbung, aber es ist schon ein Unterschied, ob man in einem kleinen Fenster, das man kaum beachtet, entsprechende Informationen angezeigt bekommt oder direkt in seinem Haupt-News-Feed. Mal sehen, wann die ersten Nutzer passende Protest-Seiten anbieten werden.

Weitere Themen: Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz