Facebook: Android-Event am 4. April

von

Facebook hat für heute Abend zu einem Android-Event geladen, den ihr mittels Livestream mitverfolgen könnt. Das Motto “Come See Our New Home on Android” bietet großen Interpretationsspielraum. Womöglich wird ein eigenes Facebook Phone vorgestellt, zusätzlich könnte es eine neue und verbesserte App zu sehen geben.

Facebook: Android-Event am 4. April

Update vom 4.4.2013

Heute Abend um 19 Uhr geht es los. Aller Voraussicht nach wird Facebook bei seinem heutigen Live-Stream neben dem Facebook-Phone (zu dem gestern vermeintliche erste Bilder aufgetaucht sind) auch Facebook-Home vorstellen. Dabei soll es sich um eine Art eigenen Launcher handeln, der jedes “normale” Android-Smartphone zu einem Facebook-Smartphone machen soll. Was genau das bedeutet bleibt noch abzuwarten, aber den bisherigen Informationen zufolge soll dadruch Facebook tiefer in das Betriebssystem integriert werden und mehr Funktuionen auf das jeweilige Gerät bringen. Mal sehen, was an diesen Spekulationen dran ist.

Falls ihr den Livestream heute Abend mitverfolgen wollt, könnt ihr das hier tun.

News vom  29.3.2013

Facebook sendet eine Einladung aus und überall beginnen sofort die Spekulationen: Wird das bereits seit langem diskutierte Facebook Phone angekündigt und wenn ja, kommt es wie erwartet von HTC? Oder bringt Facebook eine neue Android-App heraus?

Ein Überblick über die Gerüchte:

  • Das Facebook Phone: bereits seit zwei Jahren hört man immer wieder etwas von dem sogenannten Facebook Phone. Dabei soll es sich um ein Android-Gerät mit stark von Facebook angepasster Oberfläche handeln. Facebook selbst hat diese Spekulationen immer wieder dementiert. Nichtsdestotrotz berichten einige Quellen davon, dass genau dieses Gerät, Hergestellt von HTC, vorgestellt werden soll.
  • Eine neue Facebook-App: Momentan hat Facebook drei verschiedene Apps im Play Store (Facebook, Facebook Messenger und Seitenmanager). Eine für Tablets angepasste Version vermisst man immer noch. Es wäre also denkbar, dass eine neue App für Tablets herausgebracht wird oder die bestehende App eine verbesserte Tabletansicht erhält. Spätestens, wenn der Newsfeed komplett ausgerollt ist, dürften wir aber sowieso ein größeres Update der mobilen App erwarten,
  • Die “Homescreen-App”: eigentlich handelt es sich bei diesem Gerücht um eine weitere App, aber diese ist anders. Dem Text der Einladung entsprechend soll sie “Home” heißen und den Nutzer auf dem Homescreen mit Informationen aus dem Social Network versorgen. Ein einfaches Widget? Eventuell. Andere vermuten dahinter eine Art Blinkfeed von Facebook, der sich zwischen Lock- und Homescreen schalten lassen soll. Um dieses Feature vielen Kunden anbieten zu können, arbeitet Facebook laut Quellen mit OEMs, allen voran HTC, zusammen.

Was Facebook uns genau präsentieren möchte, erfahren wir dann nächste Woche. Mal schauen, ob das Unternehmen es schafft, uns vom Hocker zu hauen. (Ich glaube ja nicht wirklich dran)

Quelle: t3n

Facebook

Weitere Themen: Facebook für Android, Facebook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz