Facebook für Android: Update auf Version 1.6

Amir Tamannai
16

Manch einer von euch hat es vielleicht schon gemerkt: Es gibt mal wieder ein Update für die Facebook-App. Version 1.6 bringt eine verbesserte Seitenansicht, die Möglichkeit Videos hochzuladen und einen optimierten Newsfeed. Allerdings fordert die App nun auch Zugriff auf den Versand, das Lesen und Bearbeiten von SMS und MMS, was nicht nur wir dubios finden.

Facebook für Android: Update auf Version 1.6

Es hagelt negative Bemerkungen im Android Market: Facebook für Android will in der jüngsten Version 1.6 nun plötzlich kompletten Zugriff auf eure SMS und MMS. Die Verbesserungen, die die App hingegen bringt, sind marginal: Der Newsfeed soll besser dargestellt werden, der Besuch der Nutzer-Seiten soll optimiert sein und es gibt ab sofort die Möglichkeit, Videos hochzuladen.

Ob der erweiterten Berechtigungen installiert sich das Update nicht automatisch, sondern muss im Market manuell veranlasst werden.

Da mittlerweile die mobile Facebook-Seite aber in Sachen Funktionalität und Design ebenfalls sehr ansprechend ist, habe ich mich gerade kurzerhand dazu entschlossen, Facebook das Mitlesen meines SMS zu verweigern und die App vom Smartphone verbannt.

Auch wenn ich nun wirklich keine Datenschutz-Phobiker bin, empfehle ich dennoch allen Lesern wenigstens aus Protest dasselbe zu tun – zumindest solange, bis der Zugriff auf die SMS wieder zurückgenommen oder zumindest erklärt wurde.

Mark Zuckerberg und seine Friends folgen indes den folgenden Downloadlinks:

Download Facebook für Android: Market | AppBrain | androidPIT

fb qr code

Weitere Themen: Version, Update, Android, Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz