Facebook: Hoher Akkuverbrauch in neuer Android-App-Version

Frank Ritter
12

Heute kam eine neue Version der Facebook-App für Android heraus und brachte den lang erwarteten Push-Dienst für Nachrichten sowie die Chat-Funktion. Meine persönliche Bilanz nach dem Aktivieren der neuen Facebook-Chat-Funktion: 6 Stunden Laufzeit und der Akku ist auf 21% herunter. Auch anderswo im Netz häufen sich die Hinweise darauf, dass die neue Version der Facebook-App ein Akkufresser ist.

Facebook: Hoher Akkuverbrauch in neuer Android-App-Version

Über die App Spare Parts kann man im Menüpunkt “Battery history” überprüfen, welche Apps und Prozesse zuletzt verhindert haben, dass das System in den Strom sparenden Standby-Modus wechselt. Das Ergebnis ist recht eindeutig:

samsung-galaxy-s-akku spare parts

Normalerweise nimmt in dieser Übersicht “Android-System” den Löwenanteil ein, andere Apps sind beinahe nicht sichtbar. Die neue Facebook-App sorgt also deutlich sichtbar für einen übermäßigen Stromverbrauch, da es das System zu häufig aus dem Standby zu holen scheint.

Bei Twitter häufen sich ebenfalls Beschwerden über Akkuprobleme. Nachdem Facebook im August 2010 eine App-Version herausgebracht hatte, die ebenfalls einen zu hohen Stromverbrauch verursachte, schoben die sozialen Netzwerkler einen schnellen Patch hinterher. Hoffentlich ist das in diesem Fall auch so. Das Facebook offensichtlich während der Qualitätssicherung neue App-Versionen nicht vorab testet bzw. einem Benutzerkreis als Beta-Version zur Verfügung stellt ist freilich ein Armutszeugnis.

Wir empfehlen bis zur Veröffentlichung eines Updates, im Chat der Facebook-App Menü -> “Go offline” zu wählen (der Menüpunkt ist auch in der deutschen Version nicht übersetzt). Ob das einen tatsächlichen Effekt auf die Lebenszeit des Akkus hat, muss sich noch erweisen. Ansonsten hilft nur die komplette Deinstallation der App und das Ausweichen auf die mobile Website m.facebook.com.

Habt ihr auch Probleme mit der Akkulaufzeit eures Android-Phones seit dem Update der Facebook-App? Uns interessieren vor allem eure Ergebnisse in Spare Parts (siehe Screenshot oben). Habt ihr einen anderen Weg gefunden, das Problem einzuschränken? Lasst uns teilhaben – in den Kommentaren.

Weitere Themen: Version, Android, Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });