Facebook öffnet Marketplace für Antivirus-Software

von

Anscheinend macht sich das soziale Netzwerk Sorgen um die Sicherheit seiner Nutzer und hat nun damit begonnen, Sicherheitssoftware zum Download anzubieten. In dem nun eröffneten “Facebook Anti-Virus Marketplace” stehen den Nutzern aktuell fünf Lösungen von fünf verschiedenen Herstellern zum Download zu Verfügung.

Facebook öffnet Marketplace für Antivirus-Software

So kann man sich auf der “Facebook Anti-Virus Marketplace“-Seite Sicherheitssoftware von Microsoft, Trend Micro, Sophos, McAfee und Symantec herunterladen. Neben kostenlosen Versionen wie Security Essentials von Microsoft werden auch einige kommerzielle Lösungen als Testversionen zum Download angeboten. Dabei hat man nicht nur an die Windows-User gedacht, sondern hat auch für Mac-User die passende Antivirus-Software im Angebot.

Herunterladen kann man die einzelnen Anwendungen direkt über Facebook, nachdem man sich über sein Konto angemeldet hat. Wer möchte, kann sich auch noch ein paar Informationen zu den einzelnen Produkten im Marketplace ansehen. Warum das soziale Netzwerk nicht auch die kostenlose Antivirus-Software von Avira oder von AVG anbietet, ist nicht bekannt. Vielleicht wird man in Zukunft weitere Anbieter in diese Liste aufnehmen und die Auswahl auch um kostenlose Lösungen erweitern. Zudem hat Facebook in einem Blog-Beitrag mitgeteilt, dass die beteiligten Anbieter auch entsprechende Posts auf Facebook Security veröffentlichen werden, um wichtige Informationen für die Nutzer bereitzustellen. Darüber hinaus wird Facebook künftig auch die Datenbanken der Unternehmen nutzen, um Nutzer vor schädlicher Malware in Links und auf Webseiten zu schützen.

Zwar gibt Facebook vor sich Sorgen um die Sicherheit seiner Nutzer zu machen, aber der Schritt ist natürlich nicht uneigennützig. Am Verkauf der Software über den Marketplace wird sicherlich auch Facebook ordentlich mitverdienen und man wird in Zukunft sicher auch weitere Produkte auf diesem Wege anbieten. Damit mausert man sich so langsam aber sicher zu einer Vertriebsplattform für Software, an der sich bestimmt etliche Firmen beteiligen werden. Letztlich stellt sich einem noch die Frage, wie viele Nutzer wirklich auf dieses Angebot angewiesen sind, weil sie ohne jeglichen Schutz im Internet unterwegs sind.

Facebook

Weitere Themen: Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz