Timeline Movie Maker für Facebook veröffentlicht

Hüseyin Öztürk
Timeline Movie Maker für Facebook veröffentlicht

Die faszinierendste und umstrittenste Neuerung bei Facebook ist ohne Frage die neue Timeline, die jeder auf Wunsch bereits jetzt in seinem eigenen Profil bewundern kann. Die bisherige klassische Ansicht gehört demnächst der Vergangenheit an und man kann in Zukunft sein Facebook-Leben in einem Zeitstrahl darstellen lassen. Von der Geburt bis zum heutigen Tag, werden dann alle Einträge, die man vorgenommen und freigegeben hat, chronologisch angezeigt. Nun kann man seine Chronik auch noch verfilmen.

Mit der Werbeagentur Definition6 hat das soziale Netzwerk die App “Timeline Movie Maker” entwickelt und stellt sie nun allen Nutzern zur Verfügung, die ihre Timeline in einem Film präsentieren wollen. In wenigen Sekunden soll man sein virtuelles Leben in einen Film verwandeln können. Genau wie in einem Kino-Trailer, werden dann auch beim fertigen Film die wichtigsten Ereignisse und Informationen präsentiert. Die App funktioniert automatisch und stellt den Ablauf mit den Inhalten aus Facebook selbst zusammen. Wurden mal die falschen Bilder ausgewählt oder fehlen Informationen, kann man sie in einem bestimmten Ausmaß im Nachhinein noch korrigieren.

Die Chronik soll anscheinend durch die neue App für die Nutzer attraktiver werden. Wie gut der Movie Maker für die Timeline bei den Nutzern ankommen wird, werden sicherlich die nächsten Tage zeigen, wenn weitere Filmchen von virtuellen Leben im Netz auftauchen. Wer einen Trailer zu seinem eigenen Leben erstellen möchte, findet die App unter www.timelinemoviemaker.com.

Weitere Themen: Netzwerk, Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz