Facebook down: Something went wrong – Das könnt ihr tun

Robert Schanze

Wenn Facebook nicht erreichbar – also down – ist, bekommt ihr die Fehlermeldung angezeigt “Sorry, something went wrong.”. Allerdings könnt ihr mit einem Trick in der Regel doch noch auf das Facebook-Netzwerk zugreifen. Wir zeigen, was ihr tun könnt, wenn Facebook down ist.

Facebook down: Something went wrong – Das könnt ihr tun

Wenn Facebook down ist, zeigt es die Fehlermeldung an: “Sorry, something went wrong.” Das passierte das letzte Mal im September 2015. Unter Umständen könnt ihr aber dennoch auf Facebook zugreifen. Wir zeigen euch was ihr in so einem Fall tun könnt.

Facebook down: Something went wrong – Das könnt ihr tun

Wenn Facebook down ist und die Fehlermeldung mit Something went wrong anzeigt, könnt ihr Folgendes tun: Testet zunächst, ob Facebook wirklich down ist. Unter Umständen ist nur euer PC davon betroffen:

  1. Testet zunächst, ob eure Internetverbindung noch funktioniert und sich andere Webseiten im Browser aufrufen lassen.
  2. Prüft dann, ob Facebook auf einem anderen PC ebenfalls nicht geht. Alternativ könnt ihr auch einen Freund fragen, ob bei ihm Facebook noch läuft.
  3. Ruft die Webseite Allestörungen.de auf. Sie zeigt alle Störungen des sozialen Netzwerks an.
  4. Wenn dort eine Facebook Störung angezeigt wird, liegt das Problem sehr wahrscheinlich an den Facebook-Servern.
  5. Wie ihr noch prüfen könnt, ob Facebook wirklich nicht funktioniert, erfahrt ihr hier: Ist Facebook offline? Störungen online prüfen.

Wenn feststeht, dass Facebook down ist, könnt ihr euch mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem ins soziale Netzwerk einloggen.

Was Facebook über dich weiß und wie du es herausfindest

Facebook down: Something went wrong – So loggt ihr euch wieder ein

Wenn Facebook down ist, könnt ihr euch mit hoher Wahrscheinlichkeit so wieder einloggen:

  1. Öffnet euren Browser mit der geöffneten Facebook-Adresse www.facebook.com.
  2. Klickt nun in die Adresszeile, entfernt das www und gebt stattdessen beta ein, sodass in der Adresszeile dann https://beta.facebook.com steht. Bestätigt mit der Eingabetaste.

Ihr solltet nun wieder Zugriff auf euren Account samt Profilinformationen und Nutzerdaten haben. Sobald Facebook wieder funktioniert, solltet ihr wieder auf die www-Variante umsteigen.

57.405
Facebook Safety Check

Was ihr zu Facebook wissen solltet:

Umfrage wird geladen
Facebook-Umfrage: Daumen hoch oder runter für das Netzwerk?
Hast du schon mal überlegt, dein Facebook-Konto zu löschen?
Facebook ist das größte soziale Netzwerk, und doch ist nicht jeder Nutzer glücklich. Besonders der Neuigkeiten-Feed trifft nicht jedermanns Geschmack. Andererseits kann man die Zusammenstellung der Meldungen selbst beeinflussen. Wie sieht es bei dir aus – bist du über Facebook zufrieden oder nicht? Unsere Umfrage:

Facebook ist das größte soziale Netzwerk, und doch ist nicht jeder Nutzer glücklich. Besonders der Neuigkeiten-Feed trifft nicht jedermanns Geschmack. Andererseits kann man die Zusammenstellung der Meldungen selbst beeinflussen. Wie sieht es bei dir aus – bist du über Facebook zufrieden oder nicht? Unsere Umfrage:

Weitere Themen: Facebook , Facebook Lite, Facebook

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE