Privatsphäre auf Facebook: Einstellungen für einzelne Beiträge festlegen

von

Auf Facebook können wir festlegen, wer welche Einträge und Fotos sehen darf. Die Einstellungen sind etwas versteckt und in der iPhone-App erst mit dem gestrigen Update hinzugekommen. So geht's: 

Privatsphäre auf Facebook: Einstellungen für einzelne Beiträge festlegen

Privatsphäre von Facebook-Posts auf dem iPhone festlegen

Wenn Du einen neuen Beitrag in der iPhone-App anlegst, siehst Du rechts über der Tastatur ein Symbol. Klicke darauf.

Jetzt legst Du fest, welche Gruppe Deinen Post lesen darf.

Auch eine Voreinstellung kannst Du treffen, die für alle Deine zukünftigen Beiträge gelten soll. Hierfür musst du die linke Navigationsleiste aufziehen -> Privatsphäre-Einstellungen -> Privatsphäre aufrufen und dann die Einstellung für deine zukünftigen Beiträge festlegen.

Bei älteren Beiträgen kannst Du erst seit dem gestrigen Update die Einstellungen verändern. Sie sind etwas versteckt: Du musst hierfür den grauen Pfeil rechts oben im Post klicken -> Privatsphäre bearbeiten. Jetzt kannst Du die Adressanten festlegen.

 

Facebook-Privatsphäre im Browser festlegen

Im Webbrowser dürfe es keine Schwierigkeiten geben, den Privatsphäre-Status einzustellen: Klicke auf das Freunde-Symbol unter einem neuen Beitrag.
Genauso läuft es bei älteren Beiträgen. Hier findet sich das Symbol rechts neben dem Veröffentlichungsdatum.

Die Standard-Einstellung findest hinter dem Zahnrädchen in der oberen Menüleiste -> Privatsphäre-Einstellungen -> Wer kann meine Inhalte sehen? -> Bearbeiten.

Weitere Tipps zu Facebook auf dem iPhone:

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: Facebook


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz