Flixbus: Sind Hunde und andere Tiere erlaubt?

Selim Baykara

Darf man bei Flixbus seinen Hund oder ein anderes Haustier bei der Fahrt einfach mitnehmen? Bei Gepäckstücken oder Fahrrädern zeigt sich das Fernbusunternehmen bekanntlich kulant, aber wie sieht es bei Tieren aus? Wir haben uns schlau gemacht!

Schaut euch hier die Funktionen der praktischen Flixbus-App für Android-Smartphones und iPhone an!

97
flixbus-fernbus-app.mp4

Wer in den , möchte sein Haustier natürlich nicht alleine zurücklassen. Gerade bei , bietet es sich an, den Hund einfach mitzunehmen. Als einer der beliebtesten Anbieter für Busreisen nach Deutschland uns ins Europäische Ausland stellen sich auch bei Flixbus viele Reisende die Frage: Kann ich meinen Hund bei Flixbus mitnehmen?

Flixbus: Hund und andere Tiere im Bus erlaubt?

Die Frage, ob man seinen Hund (oder die Katze oder ein anderes Haustier) im Flixbus befördern darf, lässt sich sehr schnell beantworten: Nein, die Mitnahmen eines Hundes ist generell nicht möglich. Ein Blick in die AGB von Flixbus offenbart die entsprechende Regelung:

Die Beförderung und der Transport von Hunden und anderen Tieren in den Fernreisebussen ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Wenn ihr euren Hund auf die Reise mitnehmen wollt, müsst ihr euch also ein anderes Beförderungsmittel außer Flixbus suchen. Eine Ausnahme von der Regel gibt es – allerdings dürfte diese nur einen recht begrenzten Personenkreis betreffen: Flixbus erlaubt die Mitnahme von Behindertenbegleit- und Blindenführhunde. Dabei gelten diese Regeln:

  • Die Mitnahme des Begleit- oder Führhundes für Menschen mit Behinderung ist kostenlos.
  • Flixbus benötigt aber den Nachweis, dass eine ständige Begleitung durch den Hund erforderlich ist.
  • Dazu benötigt ihr in Deutschland den Schwerbehindertenausweis oder ein fachärztliches Attest.
  • Um die Beförderung durch den Hund sicherzustellen, müsst ihr den Flixbus-Kundenservice spätestens 36 Stunden vor Fahrtantritt über den Bedarf informieren.

Tipp – Schaut euch hier die beliebtesten aktuellen Smartphones zum jeweiligen Bestpreis an:

Hund im Flixbus mitnehmen: Welche Alternativen gibt es?

Mit dem Flixbus könnt ihr euren Hund oder die Katze also nicht mitnehmen. Wenn ihr das Haustier unbedingt mitnehmen wollt (oder müsst) empfiehlt es sich als Alternative auf die Bahn umzusteigen. Hier ist die Beförderung von Tieren generell möglich – beachtet, dass ihr dabei allerdings ein Ticket für euren vierbeinigen Begleiter buchen müsst.

Weitere Themen: FlixBus