Frogster America - Deutscher Publisher in Amerika

Leserbeitrag
3

(Björn) Nach dem Release des Online-Rollenspiels “Chronicles of Spellborn” am 27. November 2008 wird am 15. Dezember 2008 auch endlich das kostenlose MMO “Runes of Magic” in die offene Beta-Phase gehen. Nun hat sich der deutsche Publisher Frogster bereits sein nächstes Ziel gesteckt, nämlich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Fuß zu fassen.

Wie das Unternehmen gestern Abend verkündete, habe man sich entschlossen unter dem Namen Frogster America in San Francisco den Anfang zu machen. Das Büro, welches dort entstehen soll, wird unter der Leitung von Sean Kauppinen, der als CEO eingesetzt wird, stehen. Kaupinnen war zuletzt in einer Werbeagentur mit Spezialisierung auf Videospiele tätig, stand aber auch schon im Dienst von UbiSoft und Sony Online Entertainment.

Bleibt abzuwarten, ob der “American Dream” für Frogster in Erfüllung geht. Mit “Runes of Magic”, das sich doch deutlich von der Masse an kostenfreien MMOs abzuheben scheint, will man noch in diesem Jahr auch in Amerika sein erstes Spiel veröffentlichen.

Weitere Themen: Frogster

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz