320 Gigabyte mit 7200 Umdrehungen für Notebooks: Fujitsu beschleunigt Massenspeicher

Marcel Magis

Eine neue Festplatten-Serie von Fujitsu soll satte Leistung bei niedrigem Verbrauch liefern: Ab Ende Juni 2008 will der Hersteller die Platten der Serie MHZ2 BJ ausliefern, die bis zu 320 Gigabyte Kapazität bei 7200 Umdrehungen pro Minute liefern und bei Schreib- und Lesezugriffen 2,3 Watt verbrauchen. Im Idle-Modus sind es 0,8 Watt, im Stand-by noch 0,13 Watt.

Der Cache ist mit 16 Megabyte großzügig bemessen. Dank der Bauhöhe von 9,5 Millimetern und SATA-Anschluss sollte die Festplatte bei Verfügbarkeit dann auch den Weg in das MacBook und MacBook Pro finden.

Weitere Themen: Gigabyte, Fujitsu AMILO M1450, Fujitsu AMILO M4500, Fujitsu AMILO M4100, Fujitsu AMILO M3100, Fujitsu AMILO M6500, Fujitsu AMILO M6300, Fujitsu AMILO M6100, Fujitsu AMILO M7300, Fujitsu