Ab Anfang 2007: 300 Gigabyte-Festplatten in Notebooks

macnews.de

Schon bald wird es Notebooks mit 300 Gigabyte-Festplatten zu kaufen geben. Der Hersteller Fujitsu-Siemens hat laut TG Daily angekündigt, ab dem ersten Quartal 2007 Festplatten im 2,5-Zoll-Format auszuliefern, die je nach Modell 250 oder gar 300 Gigabyte Daten aufnehmen können.

Solche Kapazitäten sind erst mit “Perpendicular Recording”-Technik möglich. Die Hersteller setzen sie seit Mitte 2005 ein, die Technik verspricht potentiell eine deutliche höhere Datendichte. Im Bereich der Festplatten im 3,5-Zoll-Desktop-Format bringt es Seagate damit sogar auf eine Kapazität von 750 Gigabyte.

Weitere Themen: Gigabyte, Fujitsu AMILO M1450, Fujitsu AMILO M4500, Fujitsu AMILO M4100, Fujitsu AMILO M3100, Fujitsu AMILO M6500, Fujitsu AMILO M6300, Fujitsu AMILO M6100, Fujitsu AMILO M7300, Fujitsu