Futuremark will neuen 3DMark patchen

Leserbeitrag
7

(Holger) Vor ziemlich genau einer Woche wurde die aktuelle Version des 3DMark veröffentlicht. Nachdem sich die Benutzer aber über diverse Probleme mit dem 3DMark Vantage beschwert haben, will Futuremark schon in Kürze einen Hotfix veröffentlichen.

Futuremark will neuen 3DMark patchen

Zu den größten Problemen zählen sowohl Ungereimtheiten mit Treibern von NVIDIA und ATI, als auch die fehlende Möglichkeit der günstigeren Vantage-Varianten die Ergebnisse offline anzeigen zu lassen und zu speichern. Diese Fähigkeit ist aktuell ausschließlich der 495 US-Dollar teuren Professional-Version vorenthalten. Eine entsprechende Umfrage im Forum von Futuremark führte ein recht eindeutiges Ergebnis zutage.

Noch in dieser Woche soll es weitere Informationen zu dem Update geben.

Weitere Themen: Futuremark

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz