Gameloft – Eröffnet neues Studio in New Orleans

von
Leserbeitrag

Gameloft,

weltgrößter Publisher von Mobile-Spielen, hat jetzt ein neues Entwicklerstudio in New Orleans eröffnet. Damit nimmt man Gebrauch von den Steuervorteilen, welche die Regierung von Lousiana derzeit bereitstellt.

”Gameloft sucht derzeit Leute in New Orleans für eine Vielzahl von Positionen in der Spieleentwicklung. Wir werden bald weitere Informationen über unsere aufregenden Bemühungen in New Orleans haben”, ließ man so auf Anfrage von Joystiq verlauten. Insgesamt 13 offene Stellen sind derzeit aufgelistet

Nicht nur Gameloft ist nun in Lousiana vertreten, auch andere Publisher wie z.B. Electronic Arts mit seiner QA Abteilung entschlossen sich zu einer Niederlassung im US-Bundesstaat. Gamelofts Firmenhauptsitz befindet sich aber natürlich weiterhin in Frankreich, wo man mit Sicherheit schon die nächsten Spiele für iOS, Android und weitere Plattformen plant.

Weitere Themen: Brothers in Arms 3, Gangstar: Vegas kommt bald für iOS und Android, Dungeon Hunter 4 für Android und iOS verfügbar, Asphalt 7: Heat, N.O.V.A. 3 , Gameloft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz