GEZ - Gericht stoppt Gebühren für Computer

Leserbeitrag
36

Das Verwaltungsgericht in Gießen hat nun zwei Urteile des Hessischen Rundfunks aufgehoben. Es ging darum, Rundfunkgebühren auch für den Computer zu bezahlen. Dieses wurde nun abgelehnt, da der Empfang eines Rundfunkprogramms nur eine ”untergeordnete Funktion” darstelle.

Eigentlich seien internetfähige Rechner zwar Rundfunkempfangsgeräte

Weitere Themen: Beitragsservice (ehem. GEZ)

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz