Premiere - Karteileichen bei Premiere, entstehen Folgen für GIGA?

Leserbeitrag

Ungefähr eine millionen Kunden hatte Premiere zuviel gezählt, ein Verlust von bis zu 70 Millionen Euro wird erwartet, die Aktien sind von 9,25 Euro auf 3,80 Euro gefallen.
Der Finanzvorstand von Premiere hat seinen sofortigen Rücktritt erklärt.
Zudem wird gemunkelt, dass NewsCorp Premiere komplett übernehmen könnte.
Hat das alles Folgen für GIGA?

Weitere Themen: Beitragsservice (ehem. GEZ)

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz