Die besten Aprilscherze 2012 im Bereich Games

Jonas Wekenborg
4

Der 1. April ist endlich vorbei und ihr braucht euch nicht bei jeder angedeuteten Meldung panikerfüllt wegzuducken. Was jetzt kommt, ist echt. Wir verraten euch ein paar der aktuellsten Aprilscherze und interessieren uns für eure Highlights.

Die besten Aprilscherze 2012 im Bereich Games

Blizzard Kidzz – Das epische Lernspiel

Blizzard kündigte sein erstes Kinderlernspiel im firmeneigenen Universum an. Speziell für Kinder ab 6 Jahren setzt sich „Blizzard Kidzz“ aus sechs spannenenden Spielen wie Tippen lernen mit Zergi, Buchbeißer, der Westfall-Trail, Forschungsschiff „Vollgas“, Wo zum Diablo ist Deckard Cain und unserem Favoriten Krawall im All mit Edmund Duke, in dem unsere lieben Kinderchen alles über die intergalaktische Politik, interstellare  Kriegsführung und die Feinheiten einer Kreuzer-Reparatur lernen können. Wir hätten hier lieber eine Demo zu Krawall im All zur Verfügung gestellt, ihr müsst aber leider mit Tippen lernen mit Zergi Vorlieb nehmen.

Zergotchi – Der Battle.net-Authenticator

Der Trend geht mittlerweile zu zwei Aprilscherzen. Damit verwirrt man gleich doppelt die Leserschaft und so witzelt Blizzard ein weiteres Mal und nimmt ihr Sicherheitssystem Battle.net mit dieser Tamagotchi-Version selbst auf die Schippe.  Einmal mit dem Battle.net verbunden schlüpft auf eurem alles andere als normalen Token ein Ei und fordert fortan Fressen, Liebe und Pflege. Vergesst ihr einmal euren knuddligen Begleiter, spuckt er euch beim nächsten Raid eventuell unvollständige Zugangsschlüssel aus. Daher, lieber Finger weg.

Diablo 3 – Wii-Version

Nicht für die Xbox 360, noch für die PlayStation 3 bringt Blizzard ihren Konsolen-Port des Action-Spektakels „Diablo 3“ auf den Markt. Nein, viel erfolgreicher zeichnet sich doch Nintendos Zappelkonsole ab. So versprach man bei Blizzard gestern, dass endlich Freunde von Mario-Party und Co. auf ihre höllischen Kosten kämen. (Schade eigentlich)

Star Wars: The Old Republic – Neuer Charakter

Yedi, Sith, Kopfgeldjäger. Ach, das ist doch alles lahm. Wie wäre es stattdessen einmal mit einer etwas anderen Klasse im Space-MMO „Star Wars: The Old Republic“. Am Sonntag kündigte BioWare an, dass mit dem Patch 1.2 der Schiffsdroide zu den spielbaren Charakteren gehören wird. Mit ihm würden wir dann so spannende Minispiele wie Cockpit fegen, Sitze aufpolstern oder Nahrungs-Prozessor kalibrieren gehören. Klingt nach Spaß? War auch einer.

Assassin’s Creed Kinect

Das Beste heben wir uns zum Schluss auf. Darauf hat die Spielewelt doch nur gewartet. “Assassin’s Creed” kommt auf Microsofts Bewegungssteuerung, damit ihr mit vollem Körpereinsatz vor euren Freunden den Hampelmann… ähm Meistermeuchler mimen kann. Das ist der Hammer. Danke, Ubisoft.

Weitere Themen: GIGA GAMES Awards 2015, GIGA GAMES Awards 2014, GIGA-App: Update bringt neue Themenkanäle, GIGA-EM Spielplan 2012, GIGA

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz
}); });