Jahresrückblick Games – Mai

Mai

Und weiter geht's im Mai, jedoch im Triple A-Segment: Nach eher durchwachsenen Wertungen für das unfassbar große und zugleich unfassbar leere Rollenspiel „Kingdoms of Amalur“ schließt EA das Studio. Mit dem Aus wird auch das geplante „Amalur“-MMO gecancelt. Ansonsten bleibt der Mai ereignisfrei, macht damit aber die Bühne für die vielseitigen Releases des Monats frei. Max Payne 3 und Dragons Dogma sind beide toll, Sorcery und Resident Evil: Racoon City dafür nicht.

Der Kracher, wie hätte es anders sein können, ist aber Diablo 3, dem wir im Test eine der höchsten Wertungen des ganzen Jahres geben. Vor der Lust kommt im Fall von Diablo 3 aber erst einmal der Frust: Die Fehlermeldung 37 erlangt traurige Berühmtheit, beschreibt sie doch die Überfüllung der ächzenden Spielserver. In den ersten Tagen geht für tausende Spieler daher gar nichts – Blizzard war so freundlich eine Onlineverbindung zwingend vorauszusetzen, auch wenn man allein spielen will.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: GIGA-App: Update bringt neue Themenkanäle, GIGA-EM Spielplan 2012, GIGA

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz