Google OS - Google plant Betriebssystem

Leserbeitrag
18

Welch ein Zufall das kurz vor der Veröffentlichung von Windows 7 jetzt durchgesickert ist, dass Google an einem eigenen Betriebssystem bastelt. Wie Google am Dienstag in einen Firmenblog bekannt gab, soll die Software auf Chrome basieren und Open Source sein. Zuerst soll es vor allem auf Mini-Notebooks zum Einsatz kommen aber auch der Einsatz auf Desktop Rechnern sei nicht unmöglich. Als Vorteile von Chrome OS nennt Google ”Geschwindigkeit, Einfachheit und Sicherheit”. Innerhalb von wenigen Sekunden soll man den Rechner hochfahren und im Internet surfen können. Basierend auf einem Linux-Kernel soll der OpenSource Code schon Ende des Jahres veröffentlicht werden und endgültig für Konsumenten in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres 2010 erscheinen.

Weitere Themen: Betriebssystem, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz