Google - will ins Buchgeschäft einsteigen

Leserbeitrag

Es vergeht fast keine Woche ohne News über den Internetriesen Google und auch diese Woche macht Google wieder Meldung von sich. Google möchte ab kommenden Sommer in das Digitale Buchgeschäft einsteigen und somit Apple, Amazon und Co. den Kampf ansagen.

Laut dem ,,Wall Street Journal” zufolge wird der Internetriese Google im Juni, spätestens Juli mit dem Verkauf von elektronischen Büchern beginnen. Der Dienst läuft dann unter den Namen ,,Google Editions”.

Auf der Google Plattform werden dann nur Bücher verfügbar sein, mit deren Verlegern sich der Internetriese vertraglich geeinigt hat. Im Webbrowser können dann die Bücher gelesen werden, aber möglicherweise auch für Mobiltelefone oder das Ipad.

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz