Apple & Google: Telekommunikations-Patente auf dem Markt

Sebastian Trepesch
1

Apple will vermutlich Patente aus dem Bereich Telekommunikation ersteigern. An den Rechten von Nortel Networks sollen außerdem Google Research in Motion und Motorola mitbieten.

Aufgrund des Konkurses im letzten Jahr versteigert das kanadische Telekommunikationsunternehmen Nortel die Vermögenswerte. Aktuell werden die letzten Gebote angenommen, berichtet Reuters.

Dem Bericht zufolge sind darunter 4000 Patente, von denen einige das “Gleichgewicht der Mobilfunkunternehmer ändern können”.

Hinter den Bietern werden unter anderem Google und Apple vermutet. Als Neulinge im Telefonmarkt haben sie ein Interesse daran, Patente für Rechtsstreitigkeiten zu erwerben. Doch auch Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) und Motorola könnten ihre Position stärken wollen. Generell werden solche Güter sehr selten auf dem Markt angeboten.

Die Quellen von Reuters gaben an, dass die Aution bereits sieben Monate laufen soll. Analysten gehen davon aus, dass der Wert der Patente 1 Milliarde Dollar betragen dürfte.

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz