Bing for Schools: Microsoft zieht (mal wieder) über Google her

von

Oh Gott, wie schlecht diese Werbung ist! Das ist leider das Erste, was mir zu der neuesten Scroogle-Kampagne von Microsoft einfällt, bei der wieder einmal mit richtig schlechtem Humor gegen Google gewettert wird.

Bing for Schools: Microsoft zieht (mal wieder) über Google her

Das Thema ist ja eigentlich ein gutes: Microsoft bietet mit “Bing for Schools” eine eigene Variante seiner Suchmaschine an, die werbefrei ist und die vor allem in Schulen eingesetzt und genutzt werden soll. Zudem soll diese Suchmaschine auch noch dank tiefgreifender Einstellungen der Privatsphäre sicherer sein, als das Angebot der Konkurrenz. Klingt sehr gut, vor allem weil es eine solche Sache von Google selbst nicht gibt, weshalb Schüler – wie alle anderen Menschen, die Googles Suchmaschine nutzen – mit Werbung „bombadiert“ werden.

Der unten stehende (und in meinen Augen furchtbare Clip) steht in Zusammenhang mit einer Aktion von Microsoft, um Bing for Schools populärer zu machen. Laut GoogleWatchBlog sollen in Zukunft nämlich ca. 800.000 Schüler die neue Version von Microsofts Suchmaschine verwenden und dafür sogar Belohnungspunkte erhalten, die dann später in ein kostenloses Surface RT-Tablet eingetauscht werden können. Das alles ist ja schön und gut, aber wieso muss das ganze dann so schlecht umgesetzt werden und wieder mit dem lahmen Neologismus “Don’t get Scroogled” abgeschlossen werden? Zu allem Überfluss kommt noch dazu, dass Microsoft hier eine ganz spezielle Suchmaschinen-Variante mit Googles normalem Angebot vergleicht, was meiner Meinung nach irgendwie nicht so richtig funktioniert.

Quelle: GoogleWatchBlog, via: t3n

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Android One, Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google Smartwatch, Google Nexus 10, Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz