Der Tag in Droidland (Freitag, 04.03.2011)

Frank Ritter
3

Freitagabend in Deutschland. Hunderttausende Android-Fans freuen sich aufs Wochenende. Neben den gesellschaftlich oktroyierten Alkoholexzessen bedeutet die Zeit zwischen Freitag und Montag für den gemeinen Androidisten eben auch Zeit für sein Hobby. Es darf wieder androidiert werden — also Firmwares geflasht, Apps ausprobiert, ROMs gekocht, über Tablets diskutiert und Apple gebasht. Thank God it’s Friday!

Der Tag in Droidland (Freitag, 04.03.2011)

Damit ihr übers Wochenende nicht auf dem Trockenen sitzt, was den Informationsfluss zu Android-Themen angeht, hier das Wichtigste, was sonst noch war, in Form unserer beliebten Rubrik “Der Tag in Droidland”.

Angry Birds wurde alleine für Android 30 Millionen mal heruntergeladen. Noch beeidruckender wird die Zahl, wenn man bedenkt, dass die Downloads noch im Dezember bei 5 Millionen lagen. Da haben die Vögel von Rovio aber mal ordentlich Schwein gehabt.

Google Maps hat ein Update erhalten. Neuerungen in Version 5.2: Wer bei HotPot einen Ort bewertet, kann diese Bewertung auch per Twitter weiterreichen. Wer Latitude verwendet, kann Freunde in der Nähe anpingen, damit diese vielleicht mal vorbeischauen. Alles weitere im Google Mobile Blog.

PayPal lobt je 25.000, 15.000 und 10.000 $ für kreative Ideen aus, wie man PayPal Secure Payment in eine Android App integriert. Bis Mitte Mai ist Zeit, also noch etwa 10 Wochen. Da sollte man doch was auf die Beine stellen können.

Die bekannte und beliebte MIUI ROM aus China bekommt nun auch einen Gingerbread-Unterbau.

Die Statistik des Tages kommt vom Business Insider SAI: 99,7% der Weltbevölkerung besitzen noch keinen Tablet-Computer. Ungenutztes Marktpotential oder statistisch irrelevante Figur? Entscheidet ihr’s. Übrigens: 99,9% der Weltbevölkerung besitzen noch keinen Nasenhaartrimmer.

Google stellt die Fragments-API als Library auch für Android ab Version 1.6 zur Verfügung. Somit können App-Entwickler ihre Anwendungen jetzt auch für ältere Android-Versionen Fragments nutzen und damit eine Honeycomb-kompatible Oberfläche verwenden.

Wer Angst hat, das Samsung [link id=1205612]Galaxy S II nicht in der Tegra-Variante zu bekommen (wir berichteten), darf sich beruhigen: In einer Demo zeigt der Exynos-SoC von Samsung seine Muskeln. Die 3D-Performance scheint also auch mit dem Chip gesichert zu sein. Die Fragen nach App-Kompatibilität und Energieverbrauch stehen freilich auf einem anderen Blatt Papier.

Und zum Schluss noch ein WTF-Video zum Dell Streak. Japanische Tänzer, die… ach, guckt’s euch einfach an.

Treibt’s nicht zu bunt! Ein schönes Wochenende wünscht euer androidnews.de-Team

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz