Erste Ice Cream Sandwich Updates Anfang November?

Holger Eilhard
3

Bereits in der vergangenen Woche gab es die Meldung, dass Google das Ice Cream Sandwich (ICS) Update von Android im Oktober/November veröffentlichen werde. Jetzt hat sich nach Eric Schmidt auch Notion Ink CEO Rohan Shravan zu Wort gemeldet und den Termin bestätigt.

Erste Ice Cream Sandwich Updates Anfang November?

Glaubt man den Worten Shravans soll das Update Ende Oktober veröffentlicht werden, während die ersten Geräte-Updates Anfang November die Kunden erreichen sollen. Bevorzugt sollen Geräte mit OMAP-4-Chip das Update bekommen. Das bedeutet, dass Besitzer von Tegra-2-Geräten eventuell auf das ICS-Update ein wenig warten müssen. Aktuell ist dies aber nur eine Vermutung des CEOs.

Wie die Kollegen von PhoneArena.com berichten, hat Google bereits erste Builds von Ice Cream Sandwich an seine ODMs (original design manufacturer) verschickt. Notion Ink selbst ist nicht auf dieser Liste der bevorzugten Empfänger, was ein Release eines Updates für den Adam wohlmöglich nur wenige Tage oder Wochen nach offiziellem Release umso erstaunlicher macht. Vielleicht sollte sich die Konkurrenz von HTC, Samsung, etc. mal Nachhilfe bei dem relativ kleinen Unternehmen holen, wenn es um die Anpassung der eigenen Geräte an neue Android-Releases geht.

So oder so, das Release von ICS im kommenden Monat wird immer wahrscheinlicher und wir freuen uns schon auf die ersten Geräte!

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz