Feedly: 500.000 Neuanmeldungen nach Aus von Google Reader

von

Die gesamte Tech-Szene war geschockt, als Google das Aus für den Google Reader ankündigte. Das Tool dient für viele, mich eingeschlossen, als Verwalter der eigenen RSS-Feeds und als eine der ersten Anlaufstellen zur Informationsgewinnung. Doch bald ist damit Schluss und die zahlreichen Reader-Nutzer müssen sich auf die Suche nach einer Alternative machen.

Feedly: 500.000 Neuanmeldungen nach Aus von Google Reader

Am 1. Juli 2013 wird Google Reader eingestellt. Bis dahin müssen sich die zahlreichen Nutzer des Dienstes eine adäquate Alternative suchen. Einer der Anbieter, der ganz weit oben auf der Liste der Reader-Nachfolger steht, ist Feedly.

Große Pläne

Seit dem 13.03. hat Feedly bereits über 500.00 Neuanmeldungen zu vermelden. Für die nächsten 30 Tage hat man sich zum Ziel gesetzt, den Service trotz des Benutzeransturms am Laufen zu halten und nach User-Feedback neue Features hinzuzufügen. Um diese und die kommenden Wellen von Neunutzern bewältigen zu können, wird Feedly außerdem seine Server-Bandbreite verzehnfachen und neue Server mieten. Es kann daher in der nächsten Zeit passieren, dass der Dienst für euch nicht komplett rund läuft, da man die neuen Nutzermassen erst einmal in den Griff bekommen muss.

Zusätzlich plant Feedly, die Google Reader API zu “klonen”, um Nutzern und Feed-Apps einen möglichst nahtlosen Übergang von Reader bieten zu können. Momentan gibt es bereits einen Migrationsguide (Englisch) für Reader-Nutzer im Unternehmensblog.

Feedly ist beliebt

Feedly war in den letzten Tagen der meistzitierteste Reader-Nachfolger und ist mittlerweile sogar auf Platz 1 der besten kostenlosen News-Apps im Apple AppStore zu finden. Google hat indessen bereits die eigene Google Reader App aus dem Play Store entfernt.


Feedly for Android
Feedly for Chrome
Feedly for Firefox
Feedly for Safari


Ich persönlich habe mich noch nicht um einen Nachfolger für den bald sterbenden Google Reader gekümmert und bin noch unentschlossen. Mit welchem Dienst verwaltet Ihr Eure RSS-Feeds?

Quelle: Feedly Blog

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Android, Google Reader, Android One, Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz