Google: Aktualisierung der Google+-Apps

Holger Eilhard

Googles soziales Netzwerk erfreut sich in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder neuer Funktionen. Sowohl auf der Website, als auch in den Apps für iOS und Android fügt Google hier und da einige willkommene Neuerungen hinzu.

Neben den üblichen Bugfixes und Performance-Verbesserungen, die Bestandteil nahezu jeder Aktualisierung sind, wurde in der neuen iOS-Version vor allem der Messenger überarbeitet. So kann man jetzt sehen, sobald das Gegenüber eine neue Nachricht eintippt. Des Weiteren soll die Präsenz der Messenger-Kontakte dargestellt werden. Als kleine Neuerung bei der Anzeige von Fotos gibt es die Möglichkeit diese mit einem “+1″ zu loben.

Im Gegensatz zur Android-Version hat sich an der allgemeinen Optik nichts geändert. Die Android-App wurde ebenfalls erst kürzlich aktualisiert und optisch an das kommende Release von Ice Cream Sandwich angepasst. Leider fiel dabei das Google+-Widget unter den Tisch. Wer also noch nicht aktualisiert hat und das Widget auf seinem Homescreen behalten will, sollte von dem aktuellen Update Abstand nehmen.

Das iOS-Update von Google+ ist kostenlos im App Store zu finden.

Hat dir "Google: Aktualisierung der Google+-Apps" von Holger Eilhard gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apps, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Chrome Cleanup Tool, Android O, Google Earth Pro, Google