Google Currents: Update auf Version 2.0 veröffentlicht

Daniel Kuhn
7

Als Google Currents veröffentlicht wurde, sah der News-Reader zunächst sehr vielversprechend aus — das lag allerdings auch daran, dass einige Konkurrenten wie zum Beispiel Flipboard zu dem Zeitpunkt noch nicht für Android verfügbar waren. In letzter Zeit ist die App zunächst in Vergessenheit und mit Android 4.2 sogar in die Kritik geraten. Ein großes Update auf Version 2.0 soll Google Currents nun wieder konkurrenzfähiger machen.

Google Currents: Update auf Version 2.0 veröffentlicht

Den richtigen News-Reader unter Android zu finden ist gar nicht so einfach: Das Angebot ist unüberschaubar und die Unterschiede zwischen den Apps teilweise erheblich. Google versucht seit einiger Zeit mit der eigenen App Currents, den Nutzern die Wahl etwas leichter zu machen. Ursprünglich als Alternative für die ewig verschobene Flipboard-Version für Android gelobt, konnte Currents sich aber nie so richtig durchsetzen, was nach dem Launch von Flipboard nochmals erschwert wurde. Mit dem Update auf Android 4.2 wurde Currents als Standard-App automatisch auf jedem Nexus-Gerät mitinstalliert und musste einige Kritik einstecken – die automatisch aktivierte Hintergrundsynchronisation sorgte für unbefriedigende Performance auf den meisten Geräten.

Jetzt steht im Play Store ein Update für Currents bereit, das die App wieder deutlich interessanter machen soll – und das nicht ohne Erfolg. Die größten Änderungen hat die Benutzeroberfläche erfahren, die nun in einem neuen Design erstrahlt. Viel stärker als sonst kann man sich durch die Feeds per Wischgesten bewegen. Zum Beispiel wird durch Wischen nach rechts auf der linken Seite eine Auswahlleiste mit den gängigsten Kategorien und abonnierten Ausgaben angezeigt; horizontales Wischen wechselt zwischen den unterschiedlichen Ausgaben und vertikales Wischen scrollt durch die Übersicht der einzelnen Artikel. Auch die automatische Auswahl der Schlagzeilen durch Google wurde stark verbessert.

Insgesamt macht Currents nun einen deutlich besseren und ansprechenderen Eindruck – einziger Kritikpunkt unsererseits ist, dass das neue Widget nicht auf den Lockscreen von Android 4.2 gelegt werden kann.

Gebt ihr der neuen Version von Google Currents noch mal eine Chance, nutzt ihr die App sowieso, oder bevorzugt ihr einen anderen News-Reader?

Download: Google Currents 2.0

Google Currents 2.0 qr code

[via Androider]

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Picasa, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Chrome für Mac OS, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz