Google erlaubt iPad-Zugriff auf Desktop-Version von Google Docs

Florian Matthey
2

Nachdem Google im November die Mobil-Version von Google Docs um eine Bearbeitungs-Funktion erweiterte, lässt sich mit dem iPad nun auch die Standard-Desktop-Variante der browser-basierten Office-Lösung aufrufen. So lassen sich Funktionen aufrufen, die zuvor nur Desktop-Browsern vorbehalten waren.

Die mobil-optimierte Variante soll nach Googles Vorstellung auch für iPads die Standard-Ausführung bleiben: Die speziell angepasste Version ist schneller und leichtfälliger. Mit der Desktop-Version können Benutzer allerdings weitere Bearbeitungsfunktionen aufrufen und beispielsweise in Textverarbeitungsdokumenten den Zeichensatz ändern oder die Ausrichtung eines Absatzes anpassen. In der Tabellenverarbeitung lassen sich wiederum über die Desktop-Ansicht Formeln eingeben.

Weitere Themen: Google Docs, Version, iPad, Desktop, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz