Google+ - Hat das soziale Netzwerk bereits 62 Millionen Nutzer?

commander@giga
4

Die Alternative zu Facebook startete Ende Juli und konnte seither immer mehr Nutzer begeistern sich für den Dienst zu registrieren. Noch gibt es keine offiziellen Zahlen von Google über die genutzten Accounts beim eigenen sozialen Netzwerk, aber diverse Quellen liefern bereits Zahlen über den Fortschritt.

Google+ - Hat das soziale Netzwerk bereits 62 Millionen Nutzer?

Dazu zählt auch Paul Allen, Gründer von Ancestry.com, CEO von FamilyLink und inoffizieller Statistiker von Google+. Nicht zu verwechseln mit Paul Allen, dem Mitbegründer von Microsoft. In seinem Profil auf Google+ hat er nicht nur den Verlauf bis heute dokumentiert, sondern auch eine Prognose für die kommenden Monate und Jahre aufgestellt. Nach seinen Angaben sind allein im Dezember rund 12 Millionen neue Nutzer hinzugekommen. Demnach sollen sich täglich 625.000 Personen neu registrieren. Anhand dieser Zahlen soll im Februar 2012 die 100 Millionen-Grenze fallen und Ende 2012 sollen rund 293 Millionen Nutzer einen Account bei Google+ haben.

Allen glaubt allerdings, dass die täglichen Neuzugänge nicht nur konstant bleiben, sondern sogar stetig steigen werden. Allein die Integration von Funktionen des eigenen sozialen Netzwerks in andere Geräte wie Android-Smartphones oder-Tablets kann die Nutzerzahl demnach weiter erhöhen. Dadurch könnte Google+ Ende 2012 sogar die Grenze von 400 Millionen Mitgliedern überschreiten. Bleibt die Frage, wie viele von diesen Accounts nicht nur bei Google+, sondern auch bei Facebook überhaupt wirklich regelmäßig genutzt werden. Warten wir mal ab, ob Google selbst demnächst erste offizielle Zahlen verkündet.

Weitere Themen: Netzwerk, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz