Google Indoor Maps nun auch in Deutschland

Stefan
Google Indoor Maps nun auch in Deutschland

Ab sofort kann Google Indoor Maps auch in Deutschland genutzt werden. Somit lässt sich über die Gebäudekarten in Google Maps auch das Innere von Örtlichkeiten wie Museen, Einkaufszentren oder Flughäfen erkunden. Zum Start des Dienstes sind bereits einige Partner in Deutschland mit von der Partie, wie zum Beispiel die Flughäfen in Köln und München, das KaDeWe in Berlin, Saturn-Märkte vn Hamburg bis München oder aber der Signal Iduna Park, Heimstätte des amtierenden deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund. Die Eigentümer der Örtlichkeiten können die Pläne ihrer Gebäude für Google Indoor Maps selbst hochladen.

Mit Google Indoor Maps werden die bisherigen Funktionen wie das Finden von Orten auf einer Straßenkarte oder das Abrufen von Routen mit einer weiteren Kartenebene erweitert. Somit können sich die User auch im Inneren der Gebäude zu ihrem Ziel führen lassen. Wer sich an ein Gebäude heranzoomt, das über die Innenraumkarten verfügt, so wird automatisch eine Übersichtskarte der inneren Räume eingeblendet.

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Google Maps, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Chrome Cleanup Tool, Android O, Google

Neue Artikel von GIGA TECH