Google: Kommt die Klagewelle?

von

Google und europäische Datenschutz- und Wettbewerbsbehörden. Bereits in der Vergangenheit hatte es zahlreiche Unstimmigkeiten gegeben. Nun drohen Google aber zahlreiche Klagen auf einmal, auch wegen Android.

Google: Kommt die Klagewelle?

Zum einen droht die amerikanische Wettbewerbsaufsicht FTC Google mit einer Klage, sollte das Unternehmen nicht innerhalb der nächsten Zeit ein Einigungspapier unterzeichnen und den Forderungen der FTC nachkommen. Zusätzlich droht man mit weiteren Untersuchungen auf Wettbewerbsrechtverstöße durch Google.

In Europa hingegen sieht es noch schlechter aus, denn hier stehen weitaus mehr Forderungen aus. So untersucht die EU-Kommission eine Regulierung von Android. Der Grund dafür liege darin, dass durch Googles Verzicht auf Lizenzgebühren und die kostenfreie Bereitstellung des Betriebssystems laut der Konkurrenz Preisdumping betrieben werde. Google wolle laut den Anklägern mit den billigen Preisen für Android-Geräte die Konkurrenz aus dem Markt drängen.

Des weiteren wird im Bereich der Google-Suche ermittelt und überprüft, ob das Unternehmen bei der Anzeige von Suchergebnissen die eigenen Produkte systematisch bevorzugt. Als meistgenutzte Internetsuchmaschine könnte sich Google damit einen unlauteren Vorteil verschaffen, dass eigene Produkte weiter oben in den Ergebnissen auftauchen, als die der Konkurrenz.

Dazu kommt noch der ausstehende Streit über die aktualisierten Datenschutzbedingungen Googles, sowie Untersuchungen gegen Motorola Mobility in Europa und den USA, da sich das Unternehmen weigern soll, wichtige Videotechnologiepatente fair zu lizensieren.

Quelle: MobileGeeks

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Google

Weitere Themen: Android One, Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google Smartwatch, Google Nexus 10, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz