Google macht mehr Geld mit Werbung als die gesamten US-Printmedien

Google macht mehr Geld mit Werbung als die gesamten US-Printmedien

Neben Smartphones und Tablets, die Google mit den unterschiedlichsten Herstellern entwickelt und verkauft, ist es vor allem eine Einnahme, die Google so wohlhabend macht: Werbung. Das ist für Google so lukrativ, dass das Unternehmen mehr verdient als sämtliche US-Printmedien zusammen gerechnet.

Google Einnahmen in Zahlen

In der ersten Hälfte dieses Jahres hat Google alleine mit Werbung weltweit 20,8 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 16,41 Milliarden Euro) eingenommen. Die US-Printmedien hingegen kommen im gleichen Zeitraum auf 19,2 Milliarden Dollar (ca. 15,18 Milliarden Euro). Somit hat es Google geschafft (ein Unternehmen, dass gerade einmal knapp 14 Jahre jung ist) mehr Geld im gleichen Zeitraum einzunehmen als die kompletten amerikanischen Printmedien, die es seit mehr als 100 Jahren gibt.

Google-Einnahmen

Klar, es ist vielleicht nicht ganz fair, die weltweiten Einnahmen von Google mit den nationalen Einnahmen der US Printmedien zu vergleichen, aber nichtsdestotrotz ist das eine imposante zahl, die Google hier vorweisen kann.

Quelle: Statista

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Google

Weitere Themen: Android One, Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google Smartwatch, Google Nexus 10, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz