Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Google Reader Play: Blättern, staunen, merken

Thomas J. Weiss

Ein neuer RSS-Reader lädt zum Ausprobieren ein: Er heißt “Google Reader Play” und hat zunächst noch den Status eines Experiments des großen Internetdienstes. Da er jedes Objekt eines RSS-Feeds einzeln anzeigt, eignet er sich vor allem für Foto-Streams und für die Anzeige auf großen Bildschirmen, im Wohnzimmer beispielsweise.

google0

Googles neuer Aggregator ist im Grunde nur eine neue Ansicht für den Online-Reader, er zielt aber auf eine andere Art der Benutzung ab. Im Vordergrund steht das Blättern wie in einem Bildband oder in einem Magazin, von der Übersichtlichkeit eines RSS-Aggregators hingegen ist nichts zu spüren.

google1

Wer Google Reader Play aufruft, kann gleich loslegen: Voreingestellt ist ein Stream der beliebtesten Kuriositäten und Fotos. Solange das Symbol eines Auges angeklickt ist, stellt der Reader alle Bilder und Videos beinahe Bildschirm-füllend dar.

google2

Wann immmer der Anwender auf den quadratischen Smiley klickt, teilt er Google mit, dass ihm das angezeigte Objekt gefällt. Play wird daraufhin versuchen, mehr ähnliche Objekte in die Auswahl aufzunehmen. Ein Klick auf den Stern setzt ein Lesezeichen, ein Klick auf die blaue Raute lässt Freund und Follower an einer Auswahl teilhaben.

google3

Hinter den stilisierten Schiebereglern verbergen sich Einstellungs-Buttons, über die sich eine grobe Themenauswahl vornehmen lässt.

google4

Da sich hinter Play Googles Reader verbirgt, lassen sich auch einzelne Feeds damit ansehen. Voraussetzung ist ein Google- oder Google-Mail-Konto. Allerdings muss man den Reader damit zunächst auf Englisch umstellen, in der deutschen Übersetzung taucht Play noch nicht auf.
Wer sich eingeloggt hat, ruft in der rechten oberen Fensterhälfte mit einem Klick die Einstellungen auf und stellt die Oberfläche auf Englisch um.

google5

Nun kann er bei allen abonnierten Feeds mit einem Klick auf das blaue Pfeilsymbol neben dem Feed-Namen ein Kontextmenü aufrufen und dort den Befehl View in Reader Play wählen.

Google – Reader Play
Official Google Reader Blog – ​And now for something completely different

Weitere Themen: Google Reader, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Allo APK, Google Kamera, Google Inbox, Google Chrome APK, Google Now Launcher, Google

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz