Google Sky Map: Astronomie-App für Sternenhimmel-Fans

Frank Ritter
1

Google Sky Map ist eine Augmented Reality-App, mit der man den Himmel betrachten kann und Informationen zu Sternen und Sternbildern erhält. Die soeben erschienene neue Version von Google Sky Map besitzt nun Multitouch/Pinch to Zoom und mit der Zeitmaschine eine Historiefunktion. Wir von androidnews nehmen das zum Anlass, uns genauer mit Google Sky Map zu befassen.

Google Sky Map: Astronomie-App für Sternenhimmel-Fans

Mit Sky Map muss man – ganz nach dem Augmented Reality-Prinzip – das Handy nur in Richtung Himmel halten und man erhält sofort auf dem Handy-Screen eine detaillierte Beschreibung der Sterne, Planeten und Sternbilder, die man auch gerade am echten Himmel sieht. Dabei ist Sky Map keine “echte” AR-App, da kein Layer über ein live aufgenommenes Kamerabild gelegt wird – der Hintergrund ist schlicht blau gehalten. Das hat den Vorteil, dass man mit dem Handy auch den Tageshimmel und den Fußboden betrachten kann und man trotzdem die entsprechenden Sterne sieht – nur eben die, welche gerade in Australien das Himmelszelt schmücken.

sky-map

 

Zudem ist es möglich, mit Sky Map nach einem bestimmten Himmelskörper zu siuchen. Daraufhin zeigt Sky Map dessen Richtung an. Zeigt man mit dem Android-Phone in die richtige Richtung, wird der Himmelskörper mit einem Kreis und einem Fadenkreuz markiert.

google sky-map pluto

Lapsus von Google am Rande: Wenn man nach “Pluto” sucht, wird der immer noch als Planet aufgeführt, trotz der jüngsten Entwicklungen.

 

Google Sky Map Pluto/Zeitmaschine

 

Ob Planet oder nicht, mit Google Sky Map finden wir heraus, wo sich Pluto am Himmel befindet (Bild links). In der neusten Version hinzugekommen ist die Funktion, sich per “Zeitmaschine” (Bild rechts) einen beliebigen Zeitpunkt in der Geschichte herauszupicken und den Himmel zu dieser Zeit anzusehen.

 

google-sky-map-pinch-to-zoom

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, per Pinch-to-Zoom herein oder herauszuzoomen, so dass man bestimmte Aspekte des Sternenhimmels oder “das große Ganze” besser betrachten kann.

androidnews-Fazit: Sky Map ist keine im engeren Sinne nützliche App. Wer sich jedoch für Astronomie interessiert und ein Android-Handy besitzt, kommt an Google Sky Map nicht vorbei.

Google Sky Map ist eine kostenlose App, die ab Android 1.6 läuft.
Download: Hersteller | Market | AppBrain | QR-Code

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz