Google Übersetzer 2.3 verfügbar

Andre Reinhardt

Sprachbarrieren lassen sich auch mit diesem Programm durchbrechen. Mit 3,3 MB benötigt das Tool auch nicht sonderlich viel Speicherplatz, denn die Übersetzung findet online statt. Eine Handschrifterkennung gibt es nun auch. Diese Funktion hat aber noch ein Problem.

Google Übersetzer 2.3 verfügbar

Für Reiselustige ist der Google Übersetzer sicher eine essentielle App, so kann man doch Texte in über 60 Sprachen übersetzen. Die Übersetzungen werden hierbei nicht nur als Text, sondern auch als Sprache ausgegeben. Eine weitere nette Funktion ist die gesprochene Eingabe, die bisher bei 17 Sprachen funktioniert. Der Konversationsmodus, der einem helfen soll, mit anderen zu kommunizieren, ist in einer Alpha-Version integriert und funktioniert bei bislang 14 Sprachen. Praktisch ist auch das Feature, bereits durchgeführte Übersetzungen offline abrufen zu können.

Das Highlight der neuen Version ist aber die Handschrifterkennung. Diese ermöglicht einem in bisher 7 Sprachen Texte in das Übersetzungsprogramm zu schreiben, anstatt zu tippen. Bei vielen gibt es bisher aber noch einen Netzwerkfehler bei dieser neuen Funktion, dabei wäre vor allem das Samsung Galaxy Note mit seinem Stift geradezu prädestiniert für so eine Eingabemethode. Nutzt ihr dieses App und funktioniert bei euch die Handschrifterkennung?

Download Google Übersetzer 2.3 (Android Market)

sonic cd qr code

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz
}); });