Google+: wieder offen für neue Nutzer

Amir Tamannai
23

Aktuell kursieren diverse Meldungen im Netz, nach denen Google+ temporär wieder neue Mitglieder aufnimmt. Wer einen Google-Account besitzt und Interesse daran hat dem (noch) Nerd-Netzwerk beizutreten, versucht einfach mal, sich unter google.com/+ anzumelden respektive einzuloggen. Auch Invites sollen dem Vernehmen nach wieder in der Weltgeschichte verteilbar sein sein, auch wenn Googles Vic Gundotra zum dezenten Umgang mit den Einladungen in das Netzwerk aufgerufen hat.

Google+: wieder offen für neue Nutzer

androidnews.de ist genau wie die individuellen Redakteure seit dem Start des Netzwerkes bei Google+ dabei und wir sind alle ziemlich angetan vom frischen Wind den Mountain View da ins die zwischenzeitlich doch etwas altbackende und abgegriffene Social-Networking-Welt gebracht hat.

Wer noch nichts von Google+ gehört hat, also gerade von einem Erholungstrip hinter dem Mond zurückgekommen ist, dem sei gesagt, dass es sich bei dem Netzwerk konzeptionell bislang um eine Mischung aus Facebook und Twitter mit erweiterter Funktionalität und schickem Design handelt.

Am besten macht sich aber jeder selbst ein Bild von Googles Idee eines sozialen Netzwerkes indem sie oder er sich unter google.com/+ anmeldet: Aktuell hat Google+ wie gesagt seine Pforten für Neuankömmlinge wieder geöffnet.

Laut einer gestrigen Meldung soll das Netzwerk überdies noch vor Ende Juli das Beta-Stadium verlassen und dann komplett öffentlich zugänglich sein — wohl dem, der den zu erwartenden Andrang umgehen kann und jetzt schon drin ist (Wieso muss ich jetzt an Boris Becker denken?)

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz