Google zu Apple vs. Samsung: Mountain View wähnt sich in Sicherheit

von

Samsung musste in der vergangenen Woche vor Gericht eine bittere Niederlage gegen Apple hinnehmen. Unter anderem wegen Scrolling-Methoden, offenbar Kernfunktionen des Android-Betriebssystems, wurde der Konzern zu über 1 Milliarde Dollar Schadenersatz verurteilt. Google wähnt sich indes in Sicherheit.

Google zu Apple vs. Samsung: Mountain View wähnt sich in Sicherheit

Einer Stellungnahme gegenüber The Verge zufolge, sieht das Unternehmen sein mobiles Betriebssystem Android nicht in Gefahr. Man beruft sich auf die laufenden Berufungsverfahren und weist auf die Besonderheiten der Mobilindustrie hin: „Alle Wettbewerber, auch Neulinge, bauen auf Ideen auf, die schon seit Jahrzehnten im Umlauf sind.“

Google will auch weiter mit seinen Partnern zusammenarbeiten, um den Konsumenten „innovative und erschwingliche Produkte zu bieten“. Das ist eine interessante Wendung, wenn man bedenkt, dass zwei der fraglichen Patente sich mit Kernfunktionen eben dieses innovativen Betriebssystems befassen.

Einerseits ist damit ein Teil des Systems betroffen, das die Hersteller normalerweise nicht mit ihren eigenen Oberflächen (Samsungs Touchwiz zum Beispiel) modifizieren. Zum anderen ist auch das Nexus S 4G explizit erwähnt – es verstößt demnach sowohl gegen das „Rubber-Band-Scrolling“-Patent, als auch „Pinch-to-Zoom“.

Nun wird das Galaxy Nexus S zwar von Samsung hergestellt. Es soll jedoch die pure „Google Experience“ bieten, also gerade ohne jegliche Modifikationen auskommen. Das bedeutet aber wiederum, dass ein völlig unverändertes, „reines“ Android OS als patentverletzend angesehen wurde.

Spannend ist der weitere Verlauf des Verfahrens und wie sich das Ergebnis auf die Beziehung zwischen Google und seinen Partnern auswirkt. Samsung ist ein gebranntes Kind und auch andere Hersteller werden sich genau überlegen, ob sie ein Android OS in der aktuellen Form in ihrer Hardware verwenden. Also müssen die Entwickler in Mountain View einen Weg finden, ihre Software von den relevanten Scroll- und Zoom-Techniken zu befreien.

Weitere Themen: Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google Smartwatch, Google Nexus 10, Google Time, Samsung


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz