Günstige Flüge: Google Flights informiert ab jetzt über besten Buchungszeitpunkt

Stefan Bubeck
2

Googles Flugsuche bekommt ein großes Update. Der Reise-Service findet nicht nur passende Flugverbindungen, sondern schlägt zukünftig auch vor, ob man abwarten oder sofort buchen sollte.

Günstige Flüge: Google Flights informiert ab jetzt über besten Buchungszeitpunkt

Google warnt vor Preissprüngen

Für die Reiseplanung und Flugsuche gibt es mittlerweile zahlreiche Dienste: Die verfügbaren Reiseanbieter werden abgefragt und der Benutzer bekommt eine Trefferliste mit passenden Flügen und kann sich so den günstigsten Anbieter herauspicken. Das Problem: Man weiß nicht genau, ob jetzt tatsächlich der beste Zeitpunkt ist oder ob man nicht vielleicht zwei Tage später abfliegt und so Geld spart – es könnte aber auch sein, dass die Flugroute übermorgen deutlich mehr kostet. Es wäre also gut zu wissen, wann man am besten bucht.

Genau das will der Service Google Flights nun leisten: Anhand der Entwicklungen der Vergangenheit kann Google Flights eine Prognose abgeben, ob dein gebuchter Flug in den nächsten Tagen eventuell teurer wird. Wenn das die letzten Jahre so war, könnte das dieses Jahr erfahrungsgemäß wieder so sein. Google Flights blendet dazu einen Hinweis ein, der dabei helfen soll, den besten Zeitpunkt zu wählen.

Rückblick: Die ersten Android-Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co. GIGA Bilderstrecke Rückblick: Die ersten Android-Smartphones von Samsung, LG, Huawei und Co.

Der Benutzer muss entscheiden und wird per E-Mail informiert

Die Preissprünge aus der Vergangenheit werden so zu wertvollen Tipps zur Reiseplanung. Ob diese tatsächlich so eintreten, kann auch Google nicht garantieren. Immerhin gibt der Service auf Wunsch zusätzliche Informationen zum Hinweis aus, wie beispielsweise dass eine vermutete Preiserhöhung „in der Vergangenheit zu 90 Prozent“ zu diesem Zeitpunkt stattgefunden habe.

Die gewünschten Flüge lassen sich gezielt beobachten, wenn man das Tracking aktiviert. Google versendet dann eine E-Mail mit Hinweisen, sobald es Änderungen gibt.

Die neuen Funktionen für Google Flights werden in den kommenden Wochen aktiviert und sind dann unter Android, iOS und im Browser nutzbar.

Quellen: The Verve, Google Blog

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA TECH

GIGA Marktplatz
}); });