HTC vs. Apple – Google hilft nach: Ring frei für die nächste Runde der Patentklagen

von

Eigentlich verdienen die diversen Patentstreitigkeiten mittlerweile keine besondere Erwähnung mehr, doch ab und an kommen dann doch wieder einige interessante Details zu Tage. So zum Beispiel beim aktuellen Fall bei dem diesmal HTC Apple vorwirft Patente verletzt zu haben. Das Interessante: Wie diese Patente ihren Weg zu HTC gefunden haben.

HTC vs. Apple – Google hilft nach: Ring frei für die nächste Runde der Patentklagen

Die 9 in der Klage genannten Patente wurden allesamt durch Google im Laufe der vergangenen Monate von Palm, Motorola und Openwave akquiriert und am 1. September 2011 an HTC übertragen. Damit ist es das erste Mal, dass Google einem Android OEM unter die Arme greift. Gegenüber AllThingsD hatte HTC bestätigt, Google die Patente abgekauft zu haben. Wie viel sie allerdings gezahlt haben ist nicht bekannt.

Bei den ersten fünf Patenten (6,473,006, 6,708,214, 6,868,283, 7,289,772 und 7,020,849) geht es unter anderem um technische Details der Darstellung von Buchstaben auf einem Smartphone-Display. Bei weiteren vier Patenten (5,418,524, 5,630,152, 5,630,159 und 5,302,947) geht es mitunter um die Methoden und Techniken für over-the-air Updates.

Die Frage, die sich jetzt auch die Kollegen von This is my next stellen, ist, warum Google nicht direkt gegen Apple geklagt hat? Des Weiteren stellt man sich die Frage, ob Google diese Patente mit dem Ziel akquiriert hat, um Apple ins Visier zu nehmen und in die Offensive zu gehen. Und was passiert, sollte mal ein anderer Partner wie Samsung oder Motorola in dieselbe Situation wie HTC kommen – wird man dann ebenfalls mit der Weitergabe von Patenten aushelfen?

Wie schon in der Einleitung erwähnt sind derartige Streitigkeiten, insbesondere aufgrund ihrer Häufigkeit, mittlerweile keine Besonderheit mehr und gehen daher sehr schnell unter. Den Weg den Google nun aber anscheinend eingeschlagen hat, dürfte in den kommenden Wochen und Monaten weitere interessante Details mit sich bringen.

Wie ist eure Meinung zu den derzeitigen Patentkriegen? Notwendiges übel, damit Firmen für ihre Entwicklungen bezahlt werden oder, aufgrund der mitunter trivialen Patente, einfach nur ein Hindernis für Innovationen? Postet Eure Meinung in die Comments!

Weitere Themen: Android One, Project Tango, Nexus 10 FHD (2013), Nexus 5, Motorola X Phone, Google Play Geschenkkarten, Google Chromebook Pixel, Google Smartwatch, Google Nexus 10, Google


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz