Neue Google-Richtlinien - Web History vor dem 1. März löschen

Hüseyin Öztürk
6

Inzwischen dürfte jeder mitbekommen haben, dass sich die Datenschutzrichtlinien von Google geändert haben und am 1. März, also bereits nächste Woche, in Kraft treten. Dann wird es dem Konzern möglich sein, alle Nutzer-Daten der verschiedenen Dienste an einem zentralen Punkt zusammenzufassen.

Neue Google-Richtlinien - Web History vor dem 1. März löschen

Was sich zunächst nicht spektakulär anhört, hat aber weitreichende Folgen. Zwar hat Google auch jetzt schon Zugriff auf die Daten ihrer Nutzer aber die verschiedenen Dienste sind nicht direkt miteinander verknüpft. Mit den neuen Datenschutzrichtlinien erhält Google die Möglichkeit alle Daten an einem Punkt zu sammeln und mit den einzelnen Puzzleteilen ein detaillierteres Bild von seinen Nutzern zu erstellen. Mit diesen Informationen kann dem Nutzer dann noch gezielter personalisierte Werbung angezeigt werden oder man bietet ihm neue Dienste an. Dafür greift Google auf die sogenannte Web History zurück, in der alle Suchanfragen und Seitenaufrufe der angemeldeten Nutzer protokolliert werden.

Ab dem 1. März können dann alle diese Daten der verschiedenen Dienste wie YouTube oder Google+ zusammengefasst werden. Dies gilt auch für gesammelte Daten in der Web History aus der Vergangenheit. Wer nicht möchte, dass man bei Google Zugriff auf diese Details erhält, kann die History vorher löschen. Die Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF) hat zu diesem Zweck eine ausführliche bebilderte Beschreibung online gestellt, mit der man die alten Suchanfragen und Seitenaufrufe löschen kann. Für die ganze Prozedur sind nachdem man sich beim entsprechenden Dienst mit seinen Login-Daten angemeldet hat, nur wenige Klicks nötig.

Habt ihr schon eure Suchanfragen und Seitenaufrufe gelöscht oder stellt ihr diese Daten Google zu Verfügung?

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Picasa, Google

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz