Nicht nur Apple, auch Google schmeißt Apps aus dem eigenen Store

Tizian Nemeth
8

Auch bei der Verbannung von Apps von der eigenen Download-Plattform tritt Google in die Fußstapfen von Apple. Wie TGDaily berichtet, hat der Internetriese ein dutzend Tetris-Klone aus dem Android-Market geworfen. Grund dafür ist allerdings nicht eine Entscheidung des Betreibers, sondern vielmehr eine Aufforderung der Tetris Company.

In einem Brief schreibt der Spielentwickler, dass Google mit der Unterstützung beim Vertrieb von Tetris-Spielen ohne Erlaubnis gegen eingetragene Rechte verstoßen. Das Unternehmen fordert Google auf, die entsprechenden Programme unverzüglich von der Plattform zu entfernen.


Externe Links

Weitere Themen: Apps, Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Chrome 64-Bit, Google Chrome, Google Earth, Google Earth Pro, Chromecast App für Windows, Google

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz