Royale Hochzeit jetzt auch als Google Doodle

Amir Tamannai
2

Nein, nicht auch noch Google! Wir wissen nicht, wie es unseren Lesern geht, aber hier in der Redaktion sind wir ob der ganzen William & Kate-Tweets, -Facebook-Postings und was sonst noch über alle möglichen Kanäle an royalem Kitsch über uns hereinbricht, ziemlich genervt. Jetzt steigt selbst Google auf den Zug nach Westminster auf und feiert das Hausfrauen-Highlight mit einem Doodle. Wir haben also schlechte Laune und wollen euch das Doodle daher nicht vorenthalten …

Royale Hochzeit jetzt auch als Google Doodle

Glücklicherweise bleibt der gemeine deutschsprachige Internetnutzer vom Doodle zur britischen Prinzenhochzeit verschont, lediglich Monarchisten Masochisten wie wir bekommen beim direkten Ansurfen von google.co.uk die kitschige Grafik samt Hochzeitskutsche und Konfetti zu sehen.

Wie üblich führt ein Klick aufs Doodle direkt zu den Google-Suchergebnissen — dreimal dürft ihr raten, zu welchem Suchwort.

Hat dir "Royale Hochzeit jetzt auch als Google Doodle" von Amir Tamannai gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Google I/O 2016, Google I/O 2015, Google I/O 2014: Termin und Ort der Entwicklerkonferenz stehen fest, Google Pixel 2, Google Pixel, Google Nexus, Chromecast Audio, Google Nexus 9, Android One, Google